Weiter zum Inhalt

Werbekampagne für Buch mit antisemitischem Inhalt

, Deutschland

Dr. Shimon Samuels, Direktor der Abteilung für Internationale Beziehungen der französischen Abteilung des Simon Wiesenthal Centers, schickt einen Protestbrief an den Gründer einer Vertriebs-Webseite auf ?Amazon?, die in den letzten Wochen in Deutschland eine Werbekampagne für ein Buch mit antisemitischem Inhalt gefördert hat. Samuels betont in seinem Brief, dass die Förderung des Verkaufs für das Buch ?Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt? nicht akzeptabel sei, und verlangt, dass er den Verkauf dieses antisemitischen Buches einstellt.