Weiter zum Inhalt

Fördermitglied werden

Helfen Sie langfristig!

Viele Menschen aus den unterschiedlichsten Lebens- und Arbeitsbereichen teilen unsere Vision einer starken demokratischen Kultur. Bundestagspräsident a.D. Wolfgang Thierse und der Musiker Udo Lindenberg, um nur zwei Beispiele zu nennen - sie haben zusammen mit der Amadeu Antonio Stiftung durch Projektbesuche, Spenden oder Konzerte einen Beitrag zur Bekämpfung von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus geleistet. Zu den Freunden und Förderern der Stiftung zählen unter anderem Inge und Walter Jens, Brigitte Raff, Cem Özdemir und Salomon Korn.

Vorsitzende des Freundeskreises ist die Galeristin und Jugendkulturberaterin Ida Schildhauer.

 

Werden auch Sie Mitglied im Kreis der Freunde und Förderer der Amadeu Antonio Stiftung! Als Privatperson, als Unternehmen oder als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens können Sie hier ein nachhaltiges Zeichen für eine demokratische Zivilgesellschaft und gegen Rechtsextremismus setzen.

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen und weitere Informationen:

 

Britta Kollberg

britta.kollberg@amadeu-antonio-stiftung.de

Telefon 030. 240 886 17

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.