Weiter zum Inhalt

Praktikum in der Stiftung

Die Amadeu Antonio Stiftung bietet interessierten Studierenden Praktika im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie in einzelnen operativen Projekten an.

 

Die Amadeu Antonio Stiftung reagiert auf eine Situation rechtsextremer Alltagskultur, die sich in den letzten Jahren, vor allem in den neuen Bundesländern, erheblich verstärkt hat. Eine Veränderung ist trotz eines gewachsenen Problembewußtseins nicht abzusehen. Das Ziel der Stiftung ist es, eine zivile Gesellschaft zu fördern, die dieser Entwicklung entgegentritt. Dafür werden Gruppen und Einzelpersonen unterstützt, die kontinuierlich gegen Rechtsextremismus vorgehen, sich für eine demokratische Zivilgesellschaft engagieren und für den Schutz von Minderheiten eintreten. Sie zu ermutigen, ihre Eigeninitiative vor Ort zu stärken und zu vernetzen, ist die wichtigste Aufgabe der Stiftung.

 

Als ein Hauptschwerpunkt fördert und unterstützt die Amadeu Antonio Stiftung Initiativen und Projekten in den Bereichen Jugend und Schule, Opferschutz und –hilfe, alternativer Jugendkultur und kommunaler Netzwerke, die sich um demokratisches Handeln bemühen und die Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Partnern suchen. Neben der finanziellen Unterstützung berät die Stiftung die Initiativen, versucht sie untereinander zu vernetzen und Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. Durch Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenarbeit mit engagierten Politikerinnen und Politikern und anderen prominenten Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft, erhielten lokale Projekte die notwendige Aufmerksamkeit, Anerkennung und Unterstützung.

 

Die Bewerber*innen sollten das Grundstudium abgeschlossen haben und müssen sich noch im Studium befinden, da wir leider nur unvergütete, studienbegleitende Praktika anbieten können. Das Praktikum sollte mindestens 12 Wochen andauern. Freude am selbständigen Arbeiten, Organisationstalent und die Kenntnis gängiger Computerprogramme sind Voraussetzung. Eine Präsenz von 5 Tagen in der Woche ist erwünscht.

 

Wer Interesse an einem Praktikum in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit hat, schickt eine Bewerbung z.H. Robert Lüdecke an bewerbung(at)amadeu-antonio-stiftung.de

 

Es ist ebenfalls ein Praktikum in den operativen Projekten der Stiftung möglich.

 

Wünschenswert ist eine Angabe des möglichen Zeitraums, der für das Praktikum in Betracht kommt.

 

Kontakt für Nachfragen: bewerbung(at)amadeu-antonio-stiftung.de