Weiter zum Inhalt

Unterstützer*innen ju:an

Unterstützer*innen von ju:an

Die ju:an Praxisstelle wird von engagierten Persönlichkeiten unterstützt. Nachstehend finden Sie diese mit einem Statement. Wir danken unseren Unterstützerinnen und Unterstützern sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen!

© Landeshauptstadt Hannover

Thomas Walter, Jugend- und Sozialdezernent

"Hannover braucht Projekte wie »ju:an«, damit Antisemitismus gerade bei unserer Jugend keine Chance hat – im Sahlkamp wie in der ganzen Stadt."

 

© Niedersächsisches Sozialministerium

Aygül Özkan, Niedersächsische Sozialministerin a.D.

"Erziehung zu Toleranz und Pluralismus muss schon im Kindesalter beginnen, geeignete Jugendarbeit kann dazu beitragen. Deshalb unterstütze ich »ju:an«."

 

© Niedersächsische Staatskanzlei

Stephan Weil, Neidersächsischer Ministerpräsident

»ju:an« unterstützt unsere Arbeit in Niedersachsen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und für eine tolerante, weltoffene Gesellschaft in einer sehr wertvollen Weise.

 

 

© Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen

Dilek Kolat, Berliner Arbeitssenatorin a.D.

" »ju:an« stärkt unsere Gesellschaft, indem das Projekt Jugendlichen Toleranz, Demokratie und soziales Verhalten nahebringt. Ich hoffe, viele andere folgen diesem Beispiel."