Weiter zum Inhalt

13 Stolpersteine beschädigt

, Chemnitz

Am Jahrestag der Novemberpogrome wurden 13 Stolpersteine in Chemnitz beschädigt. Erst am Tag zuvor wurden die Steine von einem Verein gereinigt, Kerzen sowie Blumen aufgestellt und nun auf die Beschädigungen aufmerksam gemacht. Anlässlich des 80. Jahrestags der Novemberpogrome wurden im Rahmen einer Tour durch die Chemnitzer Innenstadt Stolpersteine geputzt und zum Gedenken an die von Nationalsozialisten ermordeten Menschen Blumen und Kerzen niedergelegt.