Weiter zum Inhalt

Anti-israelische Hassparolen am S+U Bahnhof Tempelhof

, Berlin

Eine Gruppe von fünf Personen hat am 15. Januar lautstark und aggressiv Gewalt beziehungsweise Tötungsabsichten gegenüber Israelis geäußert. So wurden Äußerungen wie „Ich ficke Israel“ und „Ich schubse sie einfach auf die Gleise“ vernommen.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.