Weiter zum Inhalt

Antisemitische Äußerungen vom Steuerberater

, München

Als ein Steuerberater das Studienfach eines Kindes seiner Kundin erfuhr, kommentierte er dies antisemitisch. Der Begriff „Holocaust“ sei eine eine jüdische Erfindung, er bevorzuge die Bezeichnung „Endlösung der Judenfrage“.