Weiter zum Inhalt

Antisemitische Fotos und Zeichnungen an ehemaliger Apotheke installiert

, Berlin

Im Schaufenster einer ehemaligen Apotheke in Berlin Kreuzberg werden antisemitische Fotos und Zeichnungen installiert. Unter einer Karte mit dem Titel „Die Okkupation Palästinas“ ist ein Bild des 2002 verstorbenen FDP-Politikers Jürgen Möllemanns angebracht, der für seine antiisraelische Politik bekannt war, außerdem wird eine antisemitischer Fotomontage mit der israelischen Flagge gezeigt. Neben der Installation gibt ein Schild Auskunft über eine deutsche Pächterin, die sich bei ihrer Kundschaft bedankt.