Weiter zum Inhalt

Antisemitische Karrikatur in Süddeutsche Zeitung

, München

Die „Süddeutsche Zeitung“ veröffentlicht eine Zeichnung von Burkhard Mohr, die die Übernahme der Smartphone-Anwendung „WhatsApp“ durch Facebook beziehungsweise wohl dessen Gründer Mark Zuckerberg karikieren soll. Zu sehen ist eine Krake („Facebook“) mit übergroßer Hakennase und hängender wulstiger Unterlippe, die das Internet mit ihren Tentakeln umspannt. Nach scharfer Kritik, unter anderem des Simon-Wiesentahl-Zentrums, ändert Mohr die Zeichnung ab und ersetzt das gesamte Gesicht durch ein leeres Fenster.