Weiter zum Inhalt

Antisemitischer Terror gilt als legitimer Widerstand

, Berlin

Bei einem staatlich geförderten Workshop im Ballhaus Naunynstraße sollen palästinensische Gewalttaten gegen das „israelische Apartheid-Regime“ als „legitimer Widerstand“ bezeichnet worden sein. Das palästinensische Festival wurde aus Mitteln der Senatskanzlei finanziert.