Weiter zum Inhalt

„Borussenfront“ singt antisemitische Lieder in Stadion-Toiletten

, Mainz

Beim Auswärtsspiel des BVB Dortmund in Mainz erklimmt ein Mann, bekleidet mit „Thor Steinar“-Jacke und „Kategorie C“-Shirt, das Vorsängerpodium im Auswärtsblock und versucht (allerdings keine rechten) Sprechchöre anzustimmen. Er wird jedoch schnell von anderen Fans entfernt. Zeugen berichten außerdem, dass Mitglieder der rechten „Borussenfront“ auf dem Weg zum Stadion und auf den Stadion-Toiletten antisemitische Lieder angestimmt hätten.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.