Weiter zum Inhalt

Davidsterne auf Plakaten zum Holocausgedenktag zerkratzt

, Berlin

In der Woche vom 8. bis 15. Februar wurden gezielt die Davidsterne auf zwei Plakaten zum Holocaustgedenktag zerkratzt. Die Plakate warben für die von der Kommission für Bürgerarbeit iniitierten „18. Lichterkette“ im Gedenken an den 71. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.