Weiter zum Inhalt

“Elektronischer Holocaust”

, bundesweit

Unbekannte kündigen im Namen der Hackergruppe Anonymous an, Israel am 7. April aus dem Cyperspace ?auszulöschen?. In einem Video beschwören sie einen ?elektronischen Holocaust?, indem sie alle israelischen Server herunterzufahren drohen. In dem Video kündigt eine maskierte Person in der Manier eines Nachrichtensprechers an, dass Anonymous Israel angreifen werde. Während die Erklärung vorgelesen wird, sind Bilder aus dem Gaza-Krieg, Bombeneinschläge und  schreiende Personen zu sehen. Es wird erklärt, dass der elektronische Angriff als Reaktion auf Israels Menschenrechtsverletzungen in Gaza und der ?unfairen Behandlung? der Palästinenser erfolge.