Weiter zum Inhalt

Fenster von Jüdischer Gemeinde in Bernau eingeschlagen

, Bernau

In der Nacht zum 26. März wurden in Bernau die Fenster der jüdischen Gemeinde mit Steinen eingeschlagen. Außerdem wurde ein Hakenkreuz in den Briefkasten geritzt. Schon in der Vergangenheit war es zu Beleidigungen und Angriffen gegenüber der Gemeinde gegeben. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.