Weiter zum Inhalt

Gaza-Demo eskaliert

, Frankfurt (Main)

Es beteiligten sich rund 2500 Menschen. ?Auf Schildern und Transparenten wurde die Schuld am Nahost-Konflikt eindeutig Israel zugewiesen, unter anderem wurde der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu mit Adolf Hitler verglichen. Neben Anhängern der Studierenden-Organisation ?Die Linke ? SDS? hatten sich auch Islamisten und einige Kader der Neonazi-Gruppe ?Nationale Sozialisten Rhein-Main? unter die Teilnehmer gemischt.? Die Polizei stellte nach einer Eskalation der Demo (u.a. Steinwürfen) einigen Demoteilnehmern einen Lautsprecherwagen der Polizei zur Verfügung, über diesen wurden Parolen wie ?Kindermörder Israel? abgesondert.