Weiter zum Inhalt

Geflüchtete beschimpft und bedroht

, Oschersleben

Auf dem Nachhauseweg werden drei Geflüchtete aus Syrien und Somalia von einer etwa zwölfköpfigen Gruppe heraus bedroht und unter anderem als „Scheiß Juden“ beschimpft. Beim Weiterlaufen wirft einer der Unbekannten eine Flasche nach den Geflüchteten, die ihr Ziel jedoch verfehlt. Dann wird den Geflüchteten noch mit ?Euer Haus wird brennen!? gedroht. (Mobile Opferberatung)