Weiter zum Inhalt

Hakenkreuz in Polizeiauto entdeckt

Eine Polizeibeamtin bemerkt in einem Streifenwagen ein aufgemaltes Hakenkreuz unterhalb der Sonnenblende. Da das Auto Mitte Mai von der Polizei Lippe neu übernommen worden ist, kämen nach Angaben des Bielefelder Polizeipräsidiums nicht nur Polizist:innen als Täter:innen infrage, sondern auch Beschäftigte jener Werkstatt, in der der Wagen vor Auslieferung überprüft wurde.

 

Kategorie: Sachbeschädigung

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.