Weiter zum Inhalt

Hakenkreuze auf Mahnmal geschmiert

, Hannover

Die Gedenktafel für die ehemalige Synagoge in der Straße Rote Reihe ist mit Hakenkreuzen beschmiert worden. Wie die Polizei bestätigte, wurde der Vorfall am Sonntag, dem 03. August, entdeckt. Die Behörde ermittelt wegen Volksverhetzung, Sachbeschädigung und der Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.