Weiter zum Inhalt

Hakenkreuzschmiererei am ehemaligen jüdischen Friedhof

, Steinheim

Der ehemalige jüdische Friedhof an der Darmstädter Straße in Steinheim ist Ziel von Hakenkreuz-Schmierereien geworden. Anwohner berichteten gestern Früh, dass Unbekannte in der Nacht zu gestern in der Anlage nicht nur ein Blumengesteck weggerissen, sondern auch ein Hakenkreuz auf die große Hinweistafel am Eingang gesprüht haben. ?Bereits vor 14 Tagen wurde auf dem jüdischen Friedhof schon einmal das Blumegebinde zerfleddert?, so ein Nachbar, ?wir haben es dann wieder zusammengesteckt.? Nun folgte der weitere Übergriff. Wenige Stunde nach dessen Bekanntwerden war die Polizei vor Ort.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.