Weiter zum Inhalt

Haus vermutlich aus antisemitischer Motivation verwüstet

, Schmarsow

In Schmarsow zwischen Demmin und Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verwüsten Unbekannte das Haus des Vereins ?Land und Leute?. Der Verein organisiert unter anderem deutsch-israelische Jugendtreffen in der ehemaligen Synagoge in Röbel. Das betroffene Gebäude ist ein ehemaliger Kleinbahnhof, in dem noch vor zehn Tagen 16 Jugendliche aus Israel und Deutschland untergebracht waren. Sie haben bei der Restaurierung der Synagoge in Stavenhagen geholfen, so der Vereinsvorsitzende Robert Kreibig.