Weiter zum Inhalt

Junge Frau an den Haaren gezogen und antisemitisch beleidigt

, Adelsberg

Beim Oktoberfest des Jugendzentrums Adelsberg kam es zu einem gewalttätigen und antisemitischen Übergriff auf eine 16-jährige Schülerin. Die Betroffene stand an einem Bratwurststand und unterhielt sich mit einer Gruppe von fünf bis sechs Jugendlichen. Als sie sich mit ihrem Namen vorstellte, wurde ein 31-Jähriger äußerst aggressiv. Er ging auf die Schülerin zu und fragte sie laut einem Bericht der Main-Post, woher ihr ?ausländisch klingender Name? stamme. Dann soll er ihr kräftig an den Haaren gezogen und lautstark ?Du Jude? gerufen haben.