Weiter zum Inhalt

Mann geschlagen und antisemitisch beleidigt

, Berlin

Als ein junger Mann am frühen Sonntagmorgen an der Haltestelle ?Görlitzer Bahnhof? aus der U-Bahn steigt, fragt ihn ein Unbekannter, ob er Jude sei. Obwohl das Gegenteil stimmt, bejaht der 25-Jährige die Frage. Daraufhin schlägt ihn der Unbekannte ins Gesicht. Der Angreifer springt daraufhin in die abfahrbereite U-Bahn und verschwindet.