Weiter zum Inhalt

Morddrohung wegen Teilnahme an pro-israelischer Demo

, Oberbergischer Kreis

Wegen ihrer Haltung im Nahost-Konflikt hat die Oberbergische Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier mehrere Morddrohungen erhalten. Sie hat deshalb den Staatsschutz eingeschaltet. Engelmeier war auf einer Solidaritäts-Veranstaltung für Israel in Köln aufgetreten.
Der genaue Ort sowie das genaue Datum sind unbekannt.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.