Weiter zum Inhalt

Morddrohung wegen Teilnahme an pro-israelischer Demo

, Oberbergischer Kreis

Wegen ihrer Haltung im Nahost-Konflikt hat die Oberbergische Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier mehrere Morddrohungen erhalten. Sie hat deshalb den Staatsschutz eingeschaltet. Engelmeier war auf einer Solidaritäts-Veranstaltung für Israel in Köln aufgetreten.
Der genaue Ort sowie das genaue Datum sind unbekannt.