Weiter zum Inhalt

Nazischmierereien auf Jüdischem Friedhof

, Wuppertal

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum 21. Januar antisemitische Parolen und Symboliken an den Pfeiler eines Eingangs zum Jüdischen Friedhof am Weinberg in Wuppertal geschmiert. Gegen 08.00 Uhr morgens entdeckte ein Besucher des Friedhofs am Eingangsportal die mit brauner Farbe angebrachten antisemitischen Schmierereien, u. a. ein Hakenkreuz. Auch das Parteibüro der Linken war betroffen von den rechtsextremen Schmierereien. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.