Weiter zum Inhalt

Norman Finkelstein bietet Workshop in Institut an

, Halle

Im ethnologischen Max-Planck-Institut in Halle tritt Norman Finkelstein auf, der einen Workshop mit dem offiziellen Titel ?Rechtfertigung des Einsatzes staatlicher Gewalt? anbietet. Intern und auf seiner Homepage heißt er: ?Gaza: Untersuchung seines Martyriums?. In der Ankündigung steht, Israel habe Gaza in ein ?Freiluftgefängnis? verwandelt, die Hamas habe ?keine Raketen auf Israel abgefeuert? und ?keine Terror-Tunnel gebaut?, weshalb die Operation ?Protective Edge? von 2014 ?keine Verteidigungsaktion? gewesen sei. Seit Jahren provoziert Finkelstein bereits mit umstrittenen Thesen.