Weiter zum Inhalt

NPD-Flyer in KZ-Gedenkstätte verteilt

, Sachsenhausen

In der brandenburgischen KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen ist am 12. Juni 2013 NPD-Propagandamaterial verteilt worden. Die Flyer seien am Mittwochmorgen vermutlich im Namen der NPD Mecklenburg-Vorpommern unter anderem auf den Toiletten der Gedenkstätte ausgelegt worden, teilte die Polizei in Oranienburg mit. Zeugenaussagen zufolge sei zudem aus einem Auto rechte Musik gespielt worden. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.