Weiter zum Inhalt

Querfront auf Linker Literaturbuchmesse

, Nürnberg

Laut einem Beitrag von Lizas Welt, kam es auf der Linken Literaturmesse zu körperlichen und verbalen Übergriffen von mehreren Männern auf zwei Frauen, weil diese kritische Fragen zu einer anti-israelischen Querfront-Organisation und deren Ausstellung stellten. Sie wurden von dem Veranstalter des Saales verwiesen und ein Hausverbot ausgesprochen.