Weiter zum Inhalt

Schafe rechtsradikal besprüht

, Lützellinden

Am 28. März sind im Hessischen Lützellinden Schafe mit rechtsradikalen Wörtern und Zeichen besprüht worden. 14 Tiere wurden besprüht, als der Schäfer die Herde für einige Stunden allein ließ. Die Polizei sucht die flüchtigen Täter und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.