Weiter zum Inhalt

Schmiererei an Hauseingang

, Berlin

Wiederholt werden antisemitische Schriftzüge mit Edding an einem Hauseingang angebracht.

Am 21.10. werden zum wiederholten Mal antisemitische Schmierereien an einem Hauseingang im nördlichen Friedrichshain festgestellt. Dieses Mal wurde ein „Davidstern = Rassismus“ mit schwarzer Farbe geschmiert. Bereits Wochen zuvor wurde über die gesamte Eingangstür des Mehrfamilienhauses verteilt „BDS-Berlin“ mit Hilfe eines Stempels aufgetragen.