Weiter zum Inhalt

Stolpersteine entwendet

, Berlin

In der Nacht vom 26. auf den 27. April haben Unbekannte die Stolpersteine für Julia und Moritz Katz in der Skalitzer Straße 131 entwendet. Beide Stolpersteine waren erst am 26. April verlegt worden. Julia und Moritz Katz flohen vor den Nazis nach Palästina, zwei ihrer Kinder wurden im Holocaust ermordet.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.