Weiter zum Inhalt

Synagoge mit Hakenkreuz beschmiert

, Bremerhaven

Die Fassade der Bremerhavener Synagoge wird vermutlich in der Nacht antisemitisch besprüht. Laut Polizei handelt es sich um ein 50 Zentimeter großes ?seitenverkehrtes? Hakenkreuz. Die Stadt ist Eigentümerin des Gebäudes und hat die Schmierereien mittlerweile übermalen lassen. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz der Polizei übernommen.