Weiter zum Inhalt

Verwendung antisemitischer Codes bei „Merkel muss weg“-Demonstration

, Berlin

Im Rahmen der fünften ?Merkel muss weg?-Demonstration verwenden Redner*innen antisemiti-sche Codes: In den Redebeiträgen wird u.a. von ?einer kleinen internationalen Clique in Europa? gesprochen, welche die ?Volkssouveränität? unterminiere. Die Verwendung der Begriffe ?Schuld-kult? und ?Holocaust-System? wird laut geteilt.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.