Weiter zum Inhalt

Hier zu leben, hat mich sehr wachsen lassen

Lebenssituationen von einheimischen und geflüchteten Muslim*innen aus Mecklenburg-Vorpommern (2016, 2. Auflage 2018)

 

Aus dem gemeinsamen Projekt des Vereins Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der Amadeu Antonio Stiftung ist eine Dokumentation zum antimuslimischen Rassismus im ländlichen Raum entstanden.

Anhand von Alltagserzählungen und der fotografischen Darstellung der Lebensrealitäten von Muslim_innen in Mecklenburg-Vorpommern, wird den allgegenwärtigen Stereotypen von den Muslimen Individualität und Selbstbestimmung entgegengesetzt. Die Dokumentation setzt sich zusammen aus Erzählungen von Einheimischen und Zugezogenen muslimischen Glaubens. Sie sprechen über ihre alltäglichen (Diskriminierungs-) Erfahrungen, aber auch über ihre Träume, Wünsche und Hoffnungen für ihr Leben. Muslim_innen kommen selbst zu Wort, anstatt dass über sie gesprochen wird.