Weiter zum Inhalt

Gedenktafel beschmiert

, Sömmerda

In der Nacht zum 27. Januar 2008, dem internationalen Holocaust-Gedenktag, endeckte die Polizei in Sömmerda an der Gedenktafel, die an den Todesmarsch der Buchenwald-Häftlinge und der jüdischen Frauen im KZ-Außenlager erinnert, Hakenkreuzschmierereien und das Wort „Gas“.