Weiter zum Inhalt

Mesusa in Studentenheim abgerissen und entwendet

, Heidelberg

An einer Wohnung in einem Studentenwohnheim wird eine Mesusa mutwillig abgerissen und entwendet. Die Polizei wird eingeschaltet und nimmt den Fall vor Ort auf. Obwohl es sich bei der Mesusa um einen wichtigen jüdischen Ritualgegenstand handelt, sieht die Polizei den Vorfall aber nicht als einen antisemitischen Übergriff an.