Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Kampagne

Wie viel Macht ein Euro

DU kannst helfen!

Die Vorwürfe gegen Till Lindemann sind zahlreich und werden immer mehr. Rammstein sagen öffentlich: Die, die Anschuldigungen erhoben haben, haben ein Recht auf ihre Sicht der Dinge. Trotzdem schicken die Anwälte Lindemanns bereits Unterlassungsaufforderungen an mutmaßliche Betroffene. Ihnen drohen zudem Strafanzeigen, die sie offenbar einschüchtern sollen.

Niemand darf sich eingeschüchtert fühlen, offen über Erfahrungen von Machtmissbrauch oder sexuellen Übergriffen zu sprechen. Erst recht nicht, weil prominente Musiker mit teuren Anwälten drohen.

Deshalb unterstützt die Amadeu Antonio Stiftung im Rahmen des SHEROES Fund für Held*innen der Demokratie die Kampagne von Jasmina Kuhnke, Nora Tschirner, Carolin Kebekus, Rezo, Roger Reckless, Micha Fritz, Jany Tempel & MeTooGermany. Hier sammeln wir Geld, um die mutmaßlichen Betroffenen zu unterstützen.

Die Spenden werden in Absprache mit dem Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe – Frauen gegen Gewalt und ggf. weiteren Fachorganisationen vergeben. Die Unterstützung erfolgt in Form von Anwalts-/Prozesskosten, der Umsetzung von Schutzmaßnahmen sowie psychologischer Beratung und Therapie.

JETZT SPENDEN

 

Wenn du 1€ spendest, ist das bereits eine große Hilfe.
Jeder Euro mehr kann auch noch mehr bewirken.

 


In dem Fall, dass die Rechtsstreitigkeiten erfolgreich ausgehen und die Prozess-/Anwaltskosten erstattet werden, oder mehr Spenden eingehen, als benötigt, werden die erstatteten und nicht benötigten Spendengelder im SHEROES Fund für die Umsetzung der satzungsgemäßen gemeinnützigen Zwecke der Amadeu Antonio Stiftung eingesetzt.

Weiterlesen

24814428607_84bfcd9244_o
Stellenausschreibung

Gesucht: Leitung der Projektförderung

Die Amadeu Antonio Stiftung sucht für ihren Standort in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der Projektförderung (32-35 h / Woche).

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.