Weiter zum Inhalt

Kinder- und Menschenrechte

Kinder- und Menschenrechte

© Amadeu Antonio Stiftung/Torsten Stapel

Kinder haben Rechte – und zwar seit 1989 in der Kinderrechtskonvention durch die Vereinten Nationen explizit festgeschrieben. Oftmals werden die Kinderrechte als eines unter vielen Themen für den Schulunterricht oder ein nettes Projekt gesehen. Die Kinder lernen die Rechte auswendig, um darüber eine Klassenarbeit zu schreiben. Im Hort basteln sie Kinderrechte-Leitern, um sich anschließend dem nächsten Projekt zu widmen.

Dabei ist eine grundsätzliche Orientierung an den Kinderrechten viel mehr: Sie bilden die Basis für ein friedliches, respektvolles und gerechtes Zusammenleben. Denn sie fassen zusammen, dass alle Kinder gleich sind, dass junge Menschen Schutz und Förderung erfahren sollen und ihnen Entwicklungschancen und Mitbestimmung gewährt werden. Damit dies gelingt, brauchen sie Erwachsene an ihrer Seite, die ihnen helfen selbst wirksam zu werden. Demokratisch Handeln lernt man nämlich Tag für Tag und nicht erst mit 18 zur Wahl.

Die Amadeu Antonio Stiftung setzt sich in der National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention für die Bekanntmachung und Umsetzung der Kinderrechtskonvention ein. Wir stärken diejenigen, die über Projekttage und Klassenarbeiten hinaus über die Kinderrechte nachdenken. Wir fördern Initiativen und Vereine, begleiten Schulen, beraten Kommunen und Städte bei dieser wichtigen Aufgabe für die Demokratie. Wir bauen gemeinsam das Gerüst einer demokratischen Gesellschaft aus Achtung, Wertschätzung, Stärkung und Gerechtigkeit.

News

Kinder sind stolz auf ihre Rechte

Als wir in der Stiftung darüber diskutierten, wie wir ein Projekt zum Thema Kinderrechte umsetzen sollten, war ich zugegebenermaßen etwas…

Projekte für Demokratisches Handeln

Kein Ort für Neonazis

Die Kampagne vereint demokratische Kräfte in einer großen Bewegung gegen Rechtsextremismus.

Opferfonds CURA

Finanzielle Hilfe für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Mut gegen rechte Gewalt

Die Aktion ermutigt zu mehr Zivilcourage und leistet Initiativen unbürokratische Hilfe gegen Rechtsextremismus

Amadeu Antonio Preis

Der Preis ehrt diejenigen, die sich mit kreativen Mitteln gegen Rassismus und Diskriminierung stark machen