Informationen zur Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus; Engagement gegen Nazis; Mut gegen rechte Gewalt; Projekte gegen Antisemitismus; Arbeit von Bürgerstiftungen; Kinderrechte; Menschenrechte

Peter Maffay beim Konzert Rock gegen rechte Gewalt in Jena 2012 © Martin Jehnichen

 

Ermutigen

Die Amadeu Antonio Stiftung ermutigt Initiativen vor Ort, sich für demokratische Kultur stark zu machen.

 

© klicksafe/Thomas Meyer, Ostkreuz

 

Beraten

Lokale Projekte werden nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch fachlich beraten.

 

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Fördern

Seit ihrer Gründung hat die Amadeu Antonio Stiftung mehr als 1000 erfolgreiche Projekte und Initiativen gefördert.

 

© PM Cheung

 

Spenden

Unterstützen Sie zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus mit Ihrer Spende!

 
 

Willkommen

Aus Flüchtlingen werden Nachbarn - Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe, damit aus Willkommen ein Ankommen wird!

 

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
  •  
    Seit mehreren Jahren unterstützt die Amadeu Antonio Stiftung Projekte, die im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus stattfinden – organisatorisch, mit Informationen und finanziell. Im Vorfeld der Aktionswochen, die in diesem Jahr vom 13.-26. März bundesweit stattfinden, …
     
  • Abschlussbericht

    Von Angsträumen zu Demokratiezentren

    08.03.17
     
    Die Broschüre „Öffentliche Räume für demokratische Kultur schaffen“ zeigt Dynamiken von Angsträumen und konkrete Handlungsoptionen auf, die mithilfe des Vergleichs deutscher und italienischer Erfahrungen gewonnen werden konnten. Die Veröffentlichung bildet den Abschluss des ersten …
     
  • Gefördertes Projekt

    W.I.R. - gemeinsam

    08.03.17
     
    Da Rassismus nicht nur zwei Wochen ein Problem ist, sondern 365 Tage im Jahr, fördert die Amadeu Antonio Stiftung ganzjährig Projekte dagegen. So auch die Initiative gegen Rassismus aus der sächsischen Kleinstadt Werdau. von Anne Gehrmann „W.I.R.“ steht für „Werdauer Initiative gegen …
     
  • Gefördertes Projekt

    Mut und soziale Verantwortung stärken

    08.03.17
     
    „Unzählige Organisationen, Vereine, Verbände oder Einzelpersonen sind in der Bundesrepublik Deutschland haupt- oder ehrenamtlich im Bereich Zivilcourage aktiv. Warum trifft man sich eigentlich nicht und bildet ein gemeinsames bundesweites Netzwerk, um der eigenen lokalen oder …
     

Aktuelle Publikationen

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS