Informationen zur Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus; Engagement gegen Nazis; Mut gegen rechte Gewalt; Projekte gegen Antisemitismus; Arbeit von Bürgerstiftungen; Kinderrechte; Menschenrechte

Peter Maffay beim Konzert Rock gegen rechte Gewalt in Jena 2012 © Martin Jehnichen

 

Ermutigen

Die Amadeu Antonio Stiftung ermutigt Initiativen vor Ort, sich für demokratische Kultur stark zu machen.

 

© klicksafe/Thomas Meyer, Ostkreuz

 

Beraten

Lokale Projekte werden nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch fachlich beraten.

 

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Fördern

Seit ihrer Gründung hat die Amadeu Antonio Stiftung mehr als 1000 erfolgreiche Projekte und Initiativen gefördert.

 

© PM Cheung

 

Spenden

Unterstützen Sie zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus mit Ihrer Spende!

 
 

Willkommen

Aus Flüchtlingen werden Nachbarn - Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe, damit aus Willkommen ein Ankommen wird!

 

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
  •  
    Im Kontext von Flucht und Migration zeigen sich grundsätzliche pädagogische Fragen besonders deutlich. Dementsprechend wird die Herausforderung Sozialer Arbeit, nicht nur aktuelles Leid zu mildern, sondern auch Strukturen einzubeziehen, wieder heiß diskutiert. Konkret: Eine Soziale …
     
  •  
    Beginn eines wichtigen Dialoges von Historiker_innen und Mitarbeiter_innen der politischen Bildung Anetta Kahane (Amadeu Antonio Stiftung), Patrice Poutrus, Enrico Heitzer (Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten) und Martin Jander hatten eingeladen, etwa 20 Kolleginnen und Kollegen …
     
  • Engagement statt Hetze! Das ist unser Slogan für das Jahr 2017. Wir wollen uns nicht von der Hetze treiben und die Debatte bestimmen lassen. Beim Kampf um die Demokratie geht es nicht nur darum, Fehlinformationen, Fake News und Gerüchten mit sauberer Recherche und Klarstellung zu …
     
  •  
    „Rechter Terror…? Der NSU…? Hier…? Davon weiß ich (noch) nichts.“ Hinterfragen, lernen, austauschen, weitergeben und selbst wachsen: Die Erarbeitung einer Stadtrundgang-App zum NSU-Terror, soll Jugendlichen die Möglichkeit geben eigene Aha-Momente in Bezug auf rechte Gewalt im eigenen …
     

Aktuelle Neuerscheinungen

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS