Weiter zum Inhalt

Todesopfer rechter Gewalt

Seit Jahren beklagt die Amadeu Antonio Stiftung die große Diskrepanz zwischen der Anerkennung von Todesopfern rechter Gewalt durch staatliche Behörden und der Zählung durch unabhängige Organisationen sowie Journalistinnen und Journalisten.

Wo von der Bundesregierung lediglich 109 Tötungsdelikte als rechts motiviert gewertet werden, ergeben Recherchen der Amadeu Antonio Stiftung eine weitaus höhere Zahl: Mindestens 213 Todesopfer rechter Gewalt seit dem Wendejahr 1990 sowie 13 weitere Verdachtsfälle.

Die Recherche zu den Todesopfern rechter Gewalt stützt sich in der Regel auf Medienberichte, Monitoring durch Opferberatungsstellen und Recherchearbeiten von Journalistinnen und Journalisten sowie Gedenkinitiativen.

Mehr zu den Hintergründen und Kriterien

1990
07.10.1990Lübbenau (Brandenburg)36 Jahre (staatlich anerkannt)

Andrzej Frątczak

Der aus Polen stammende Andrzej Frątczak wird am Abend des 7. Oktober 1990 vor einer Diskothek in Lübbenau (Brandenburg) bei…

Mehr: DIE ZEIT
06.12.1990Eberswalde (Brandenburg)28 Jahre (staatlich anerkannt)

Amadeu Antonio

Amadeu Antonio, der Namensgeber dieser Stiftung, war eines der ersten Todesopfer rechter Gewalt seit der Wiedervereinigung. Er wurde zu Tode…

1991
22.09.1991Schwedt (Brandenburg)28 Jahre (staatlich anerkannt)

Wolfgang Auch

Auf einem „Spiel- und Tobeplatz“ in Schwedt wird am Abend des 16.09.1991 der Arbeitslose Wolfgang Auch von insgesamt acht Tätern…

03.12.1991Hohenselchow (Brandenburg)30 Jahre (staatlich anerkannt)

Gerd Himmstädt

Der 30-jährige Gerd Himmstädt stirbt am 3. Dezember 1991 an einer Hirnblutung. Das Opfer wurde drei Tage zuvor in Hohenselchow…

Mehr: DIE ZEIT
12.12.1991Meuro (Brandenburg)29 Jahre (staatlich anerkannt)

Timo Kählke

Am 12. Dezember 1991 wurde der 29-jährige Timo Kählke in Meuro (Brandenburg) bei einem Überfall erschossen. Sowohl der 20 Jahre…

Mehr: DIE ZEIT
1992
05.01.1992Klein-Mutz (Brandenburg)18 Jahre

Ingo Ludwig (Verdachtsfall)

In der Nacht zum 5. Januar 1992 stirbt der 18-jährige Ingo Ludwig in Klein-Mutz bei Gransee (Brandenburg). Im Polizeibericht heißt…

01.07.1992Neuruppin (Brandenburg)50 Jahre (staatlich anerkannt)

Emil Wendland

Der alkoholkranke Emil Wendland wird am 1. Juli 1992 in Neuruppin erstochen. Drei Skinheads verabredeten sich zum „Penner klatschen“ und…

07.11.1992Lehnin (Brandenburg)52 Jahre (staatlich anerkannt)

Rolf Schulze

Der 52-jährige Obdachlose Rolf Schulze wird am 7. November 1992 bei Lehnin (Brandenburg) von zwei Skinheads getreten, mit Fäusten traktiert,…

Mehr: DIE ZEIT
18.12.1992Oranienburg (Brandenburg)51 Jahre

Hans-Jochen Lommatzsch

Der 51 Jahre alte Hans-Jochen Lommatzsch wird am 18. Dezember 1992 in Oranienburg erschlagen. Der Baumaschinist wollte vor dem Schlafengehen…

Mehr: DIE ZEIT
1993
26.05.1993Bockshorn (Brandenburg)25 Jahre

Jeff Dominiak (Verdachtsfall)

Am 26. Mai 1993 wird Jeff Dominiak, deutsch-ägyptischer Hauptdarsteller im Defa-Film Bockshorn, bei Waldeck (Brandenburg) auf seinem Motorrad von einem…

Mehr: DIE ZEIT
05.06.1993Fürstenwalde (Brandenburg)37 Jahre (staatlich anerkannt)

Horst Hennersdorf

Am 5. Juni 1993 wird der Obdachlose Horst Hennersdorf von zwei jungen Rechtsextremisten in Fürstenwalde (Brandenburg) zu Tode gefoltert. Über…

Mehr: DIE ZEIT
28.07.1993Strausberg (Brandenburg)35 Jahre

Hans-Georg Jakobson

In der Nacht zum 28. Juli 1993 stirbt der Arbeitslose Hans-Georg Jakobson nahe Strausberg (Brandenburg). Er wurde von drei rechten…

Mehr: DIE ZEIT
1994
06.08.1994Velten (Brandenburg)42 Jahre

Gunter Marx

Der Radfahrer Gunter Marx stirbt am 6. August 1994 nachts in Velten (Brandenburg). Vier Jugendliche, die sich in der rechten…

1996
20.02.1996Brandenburg (Brandenburg)23 Jahre (staatlich anerkannt)

Sven Beuter

Am 15. Februar 1996 wird der 23 Jahre alte Punk Sven Beuter in der Innenstadt von Brandenburg/Havel von einem Neonazi…

1997
13.02.1997Caputh (Brandenburg)37 Jahre

Antonio Melis (Verdachtsfall)

Am 13. Februar 1997 stirbt der 37-jährige Italiener Antonio Melis in Caputh (Brandenburg). Seine Leiche wird erst einen Monat nach…

30.04.1997Fredersdorf (Brandenburg)42 Jahre

Phan Van Toau

Der Vietnamese Phan Van Toau wird am 31. Januar 1997 am Bahnhof von Fredersdorf (Brandenburg) von Uwe Z. und Olaf…

08.05.1997Königs Wusterhausen (Brandenburg)59 Jahre (staatlich anerkannt)

Augustin Blotzki

Der arbeitslose Augustin Blotzki wird am 8. Mai 1997 in Königs Wusterhausen (Brandenburg) von einer Gruppe junger Rechtsextremisten zu Tode…

23.09.1997Cottbus (Brandenburg)39 Jahre (staatlich anerkannt)

Mathias Scheydt

Der 39-Jährige Mathias Scheydt wird am 23. September 1997 in Cottbus (Brandenburg) von dem 19-jährigen Skinhead Reinhold K. erstochen. Mathias…

Mehr: DIE ZEIT
1998
30.08.1998Angermünde (Brandenburg)59 Jahre (staatlich anerkannt)

Erich Fisk

Am 23. September 1997 wird der Obdachlose Erich Fisk in Angermünde (Brandenburg) mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden. Er fällt ins Koma,…

1999
2000
31.05.2000Eberswalde (Brandenburg)22 Jahre (staatlich anerkannt)

Falko Lüdtke

Am 31. Mai 2000 wird der 22-jährige Punk Falko Lüdtke in Eberswalde (Brandenburg) von dem 27-jährigen Rechtsextremen Mike B. vor…

04.11.2000Belzig (Brandenburg)42 Jahre (staatlich anerkannt)

Belaid Baylal

Der 42-jährige Belaid Baylal stirbt in der Nacht zum 4. November 2000 im Krankenhaus an multiplen Organversagen – Spätfolgen eines…

Mehr: DIE ZEIT
2001
09.08.2001Dahlewitz (Brandenburg)61 Jahre (staatlich anerkannt)

Dieter Manzke

Der Obdachlose Dieter Manzke wird in der Nacht zum 9. August 2001 in Dahlewitz (Brandenburg) von fünf jungen Männern in…

09.08.2001Wittenberge (Brandenburg)61 Jahre

Klaus-Dieter Harms (Verdachtsfall)

Am 9. August 2001 wird der alkoholkranke Klaus-Dieter Harms in Wittenberge (Brandenburg) in seiner Wohnung von zwei Männern zu Tode…

Mehr: DIE ZEIT
2002
23.05.2002Wittstock (Brandenburg)24 Jahre

Kajrat Batesov

Am 4. Mai 2002 werden die beiden Freunde Kajrat Batesov (24) und Maxim K. (21) in Wittstock (Brandenburg) in den…

01.06.2002Neu Mahlisch (Brandenburg)29 Jahre

Ronald Masch

Am 1. Juni 2002 wird der 29-jährige Dachdecker Ronald Masch auf einem Feld bei Neu Mahlisch (Brandenburg) von einer Gruppe…

12.07.2002Potzlow (Brandenburg)16 Jahre (staatlich anerkannt)

Marinus Schöberl

Am 12. Juli 2002 wird der 16-Jährige Marinus Schöberl im brandenburgischen Dorf Potzlow von drei jungen Rechtsextremisten zu Tode gequält.…

2003
29.03.2003Frankfurt/Oder (Brandenburg)25 Jahre

Enrico Schreiber

In der Nacht zum 29. März 2003 wird der ehemalige Punk Enrico Schreiber in Frankfurt/Oder (Brandenburg) so schwer misshandelt, dass…

2008
22.07.2008Templin (Brandenburg)55 Jahre (staatlich anerkannt)

Bernd Köhler

In der Nacht zum 22. Juli 2008 wird der 55-jährige Bernd Köhler in Templin (Brandenburg) von zwei Rechtsextremisten zu Tode…

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.